Verbandseigene Ausschreibungen


Der Verband sucht:

 

Für sein Projekt Individuelle Sozialräumliche Unterstützung (ISU) in Hamburg Schnelsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Sozialpädagog*in.

Es erwartet Sie eine Arbeit in einem spannenden Umfeld im Kontext vielfältiger Beratungs- und Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien – auch in Kooperation mit anderen Einrichtungen. Ihr Büro befindet sich im Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) Schnelsen, Standort Schnelsen-Süd.

Die Bezahlung erfolgt nach TV-L, Entgeltgruppe S 11b. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist unbefristet, mehr Infos finden Sie hier.

 

Der Jugendclub Burgwedel in Hamburg Schnelsen, sucht ab sofort eine weibliche Honorarkraft für die Offene Kinder– und Jugendarbeit am Nachmittag, mehr Infos: bitte hier klicken.

 

1 Erzieher*in mit 29h/Woche (S 8) für das Spielhaus Bornheide in Osdorf.

Das Spielhaus Bornheide arbeitet mit Kindern im Alter von 6 – 12 Jahren überwiegend am Nachmittag und in Teilen am Wochenende. Es ist eine Einrichtung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Die Einrichtung bietet ein interessantes Arbeitsfeld mit vielen Möglichkeiten sich auch individuell in die Arbeit mit einzubringen und diese zu gestalten.

Bei Interesse bitte melden bei: Werner Brayer, w.brayer(at)vkjhh(dot)de ; Tel: 434274 oder Nikolaj Milcovich, info(at)spielhausbornheide(dot)de ; Tel: 4 191-1973

 

Der Jugendclub Burgwedel und das Flüchtlingsprojekt Burgwedel suchen ab sofort eine Honorarkraft für die Offene Kinder– und Jugendarbeit am Nachmittag. Wir freuen uns auf ein neues Gesicht! Mehr Infos gewünscht? Hier geht's lang.